Fördermittel für grenzüberschreitende Kooperationsprojekte von Sportvereinen

Finanzielle Unterstützung für deutsch-niederländische Projekte

Im Rahmen des Europäischen Förderprogramms INTERREG, unterstützt die euregio rhein-maas-nor deutsch-niederländische Kooperationsprojekte im Bereich Sport. Dabei können deutsche und niederländische Sportvereine für den grenzüberschreitenden Austausch bis zu 500 Euro und für umfangreichere Projekte bis zu 25.000 Euro Fördermittel erhalten.

Nähere Informationen finden Sie in der Broschüre "People to People" (PDF) und unter: https://www.deutschland-nederland.eu

Fördermöglichkeiten für Vereine

Im Rahmen einer Vereinsberatung werden Führungskräfte im Verein begleitet. Sie hilft z.B. dabei "neue" Wege und Antworten hinsichtlich Ihrer Fragen, Themen und Probleme sowie tragfähige und nachhaltige Maßnahmen für die Umsetzungsphase zu finden.

Den Antrag zur Vereinsberatung finden Sie hier

Fragen zur Vereinsberatung beantwortet Ihnen Klaudia Schleuter:
Tel. 02162 39 1741
E-Mail: ksb@kreis-viersen.de

Vor dem Hintergrund der aktuellen Flüchtlingssituation werden Fördergelder für die direkte Vereinsförderung in Höhe von max. 1500 € / pro Verein bereitgestellt. Förderfähig sind beispielsweise die Schaffung neuer Angebote, zielgruppenorientierte Schnupperangebote oder außersportliche Angebote, Beratungsleistungen.

Sportvereine, die nach Fördermöglichkeiten für die Arbeit „Integration durch Sport“ suchen, werden gebeten, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Fragen zur Förderung Integration beantwortet Ihnen Lisa Naumann:

Tel. 02162 39 1731
E-Mail:

Mitgliedsvereine können eine Förderung erhalten für die Leitung der Übungsarbeit von Sportvereinsgruppen. Voraussetzung ist die Durchführung der Bestandserhebung des LSB sowie die Mitgliedschaft im KreisSportBund und einem Fachverband.

Weitere Informationen und Ansprechpartner finden Sie hier:

https://www.lsb.nrw/service/foerderungen-zuschuesse/zuschuesse-fuer-uebungsleiter-innen/

Hinweis: Die Beantragung findet direkt beim Landessportbund statt - entweder über das Förderportal oder schriftlich.

Die Meldefrist für 2019 (6. Juni) ist vorüber. Die Förderung kann 2020 erneut beantragt werden. Informationen und Fristen veröffentlichen wir frühzeitig.

Worum geht es bei dem Förderprogramm?

Im Rahmen das Förderprogramms 1000x1000 werden den Sportvereinen in NRW insgesamt 2 Millionen Euro für diverse Projekte/Maßnahmen zur Verfügung gestellt. Je Sportverein können bis zu drei Anträge über je 1.000 Euro für unterschiedliche Förderschwerpunkte gestellt und somit das gesellschaftliche Engagement des Sportvereins mit bis zu 3.000 Euro gefördert werden.

Welche Schwerpunktthemen werden gefördert?

- Kooperation Sportverein mit Schulen
- Kooperation Sportverein mit Kindertagesstätten
- Integration
- Inklusion
- Gesundheitssport
- Sport der Älteren
- NEU: Mädchen und Frauen im Sport

Weitere Informationen sowie die Antragsunterlagen finden Sie hier

 Allgemeine Fragen zu dem Förderprojekt beantwortet Ihnen Gregor Krolewski:
Tel. 02162 39 1742
E-Mail: Gregor.Krolewski@kreis-viersen.de

Arbeitnehmer/-innen, die ehrenamtlich in der Jugendhilfe tätig sind, können für die leitende und helfende Tätigkeit, die in Jugendferienlagern, bei Jugendreisen, Jugendwanderungen, Jugendfreizeit- und Jugendsportveranstaltungen, internationalen Jugendbegegnungen, ausgeübt wird, nach dem Sonderurlaubsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen bis zu 8 Arbeitstage pro Kalenderjahr unbezahlten Sonderurlaub bei ihrem Arbeitgeber beantragen.

Weitere Informationen auf der Seite des Landessportbund (Link)

Durch einen Kooperationsvertrag mit unserem Partner, der Sparkasse Krefeld, können wir für unsere Mitgliedsvereine die Nutzung der EDV-unterstützten Vereins- und Beitragsverwaltung, der Finanzbuchhaltung und des Elektronischen Zahlungsverkehrs anbieten:

  • ­SFirm:
    SFirm ist das strategische Firmenkundenprodukt der Sparkassenorganisation im Bereich Electronic Banking.
    Weitere Informationen finden Sie hier

  • SPG - Verein:
    SPG-Verein ist eine Komplettlösung für alle Vereine, die ihre Verwaltung und Organisation effektiver gestalten möchten. Das Programm unterstützt die Abwicklung aller Verwaltungstätigkeiten und ist somit das ideale Werkzeug für jeden, der Mitgliederlisten erstellen und Beitragserhebungen durchführen muss.

    Weitere Informationen finden Sie hier

    Fragebogen zur Nutzung von SPG - Verein


  • SPG - FiBu:
    SPG-Fibu ist die ideale Ergänzung zu SPG-Verein. Es verdeutlicht dem Anwender durch Auswertungen, Buchungslisten, Bilanz und G+V-Rechnung die Entwicklung seiner Finanzen.
    Weitere Informationen finden Sie hier

Ermäßigung der Leihgebühren bei Buchung eines Großgerätes 
Förderung gilt für Mitgliedsvereine

Ermäßigung bei Lehrgangsgebühren
Ermäßigung der Lehrgangsgebühr um 15% bei Buchung einer Aus- oder Fortbildungsmaßnahme des KreisSportBundes Viersen mit Nachweis der Mitgliedschaft.  (Antragsberechtigt sind Mitgliedsvereine und deren Mitarbeiter/-innen.)

Förderungen zu Vereinsjubiläen

Vereinen kann für langfristig erbrachte wertvolle Leistungen für den Sport anlässlich eines Vereinsjubiläums eine Geldzuwendung gewährt werden. Antragsberechtigt sind Mitgliedsvereine im KreisSportBund Viersen. Vereinsjubiläen ab dem 25. Jahr nach Gründung jedes durch 25 teilbare Jahres-Jubiläum (50, 75, 100 usw.)  

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Klaudia Schleuter
Tel. 02162 39-1741
ksb@kreis-viersen.de

Förderungen durch Programme
  • Unterstützung und Beratung auf dem Weg von Kooperationen mit Kindertagesstätten und Ganztagsschulen

  • kostenfreie Materialien für die Durchführung des Kinderbewegungsabzeichens (Kibaz)

  • Unterstützung mit Informations- und Werbematerialien bei Bewegungsfesten

Unterstützung und Beratung:

  • Neuer Sportangebote im Bereich "Sport der Älteren" in Ihrem Verein durch die Förderung Angebotseinführung
  • Planung und Durchführung eine Sportveranstaltung

Marketing:

  • Unterstützung mit Informations- und Werbematerialien
     

Unterstützung und Beratung:

 Marketing:

  • Mithilfe des "Kreis Viersener Modells zur Nachwuchsförderung" sollen leistungsstarke Kinder für ein langfristiges wettkampforientiertes Sporttreiben im Verein gewonnen werden

    » mit der Auswertung der Testergebnisse werden die Eltern auf die möglichen Sportvereine und die veschiedenen Sportarten aufmerksam gemacht

  • Fortbildung zu dem Thema "Allgemein motorische, koordinative und athletische Grundausbildung im Grundlagentraining" für leistungsorientierte Vereine

  • Leistungsdiagnostische Hilfestellung durch den renomierten und erfahrenen Sportwissenschaftler Volker Groß vom Olympiastützpunkt Rhein-Ruhr