NRW-Sport-Konto (0)
KSB Viersen e.V.

Ehrungen bei der Mitgliederversammlung

Im Rahmen unserer Mitgliederversammlung am Mittwoch, den 12.07.2017 in der Begegnungsstätte Niederkrüchten, konnten wieder 6 ehrenamtlich engagierte Vereinsvertreter/-innen mit unserer Ehrennadel belohnt werden.
Auf dem Bild von links nach rechts:
Maria Strickling (OSC Waldniel), Rolf Strickling (OSC Waldniel), Karl-Heinz Bischofs (VSF Amern, Vorstand KSB Viersen), Gaby Prosch-Hermes (SW Elmpt, Vorstand KSB Viersen), Barbara Janke (stellvertr. Vorsitzende KSB Viersen), Benno Jackwerth (Kempener TV), Angelika Feller (Vorsitzende KSB Viersen), Alfons Wessel (TuRa Brüggen, Vorstand KSB Viersen).

Ehrung Familie Ickert

Beim Niederkrüchtener Gewerbefest ehrten die Gemeinde und der Sportverband u.a. die Familie Ickert. Die Eheleute legten das Sportabzeichen bereits zum 40. Male ab. Seit 25 Jahren sie sind auch Sportabzeichenprüfer. Unser Ehrenvorsitzenden, Kurt Heinrich, überreichte die goldene KSB-Verdienstnadel.

Ehrungen Sportabzeichenprüfer

Neben den notwendigen Unterlagen für die anstehende Sportabzeichen-Saison, erhielten einige Prüferinnen / Prüfer aus dem Kreis Viersen am Montag, den 27.03.2017 auch die Ehrennadel des KreisSportBund Viersen e.V. Auf dem Bild: 3. Reihe v.l.n.r.: Kurt Heinrich (Ehrungsausschuss), Erich Van Vlodrop (Ehrungsausschuss), Gisbert Cornelißen (Ehrungsausschuss), Hans Mönicks (TV Lobberich), Klaus Rietzler (TV Vorst), Karl-Heinz Bischofs (Ehrungsausschuss), Hans Schriefers (TV Vorst). 2. Reihe v.l.n.r.: Jörg Anstötz (KSB Viersen), Bernd Hannusch (SSV Willich), Kurt Friedrichs (Jedermann-Sportgruppe Nettetal), Helmut Hallmann (SV Willich), Änne Sieverding (SSV Tönisvorst). 1 Reihe v.l.n.r.: Karl-Adolf Himbert (Viersener TV), Gerd Leenen (TV Schiefbahn), Angelika Gehlen (LG Viersen), Christine Händeler (TV Anrath), Rita Vievers (SW Elmpt), Peter Mühlberger (VT Kempen), Helmut Spiertz (DJK VfL Willich).

Vielen Dank für euer Engagement!!

Jahresstatistik 2016

Änderungen 2017

Der Fitnessorden für Jung und Alt und Groß und Klein

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) für vielseitige körperliche Leistung im Breitensport, also außerhalb des Wettkampfsports. Es kann sowohl von Kindern und Jugendlichen, als auch von Erwachsenen und von behinderten Menschen erworben werden.

Durch die drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold ist es ein ideales Angebot für alle Menschen, die entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten, Sport treiben und ihre Fitness testen und verbessern wollen. Die für das Sportabzeichen zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten:

  • Ausdauer
  • Kraft
  • Schnelligkeit
  • Koordination

Welche Leistung Sie in der jeweiligen Gruppe erbringen müssen, erfahren Sie durch klicken auf unten stehende Grafik!

Jörg Anstötz
Sportabzeichen
Tel. 02162 39-1731
Joerg.Anstoetz(at)kreis-viersen.de