Pink gegen Rassismus

Seit 1995 finden jährlich im März die internationalen Wochen gegen Rassismus statt. 2022 vom 14. – 27. März. Das vorgeschlagene Motto lautet dieses Mal: Haltung zeigen.

2019 hat sich in Nordrhein-Westfalen eine Projektgruppe aus verschiedenen SSB und KSB gegründet und setzt seitdem das Projekt unter dem Titel „Pink gegen Rassismus“ um. Der organisierte Sport setzt mit dieser Aktion ein sichtbares Zeichen, um deutlich zu machen, dass Rassismus und Fremdenfeindlichkeit keinen Platz im Sportverein haben.

Ab dem kommenden Jahr setzt der organisierte Sport in Viersen ebenfalls ein Zeichen und beteiligt sich an dieser Aktion.

Alle Vereine sind aufgerufen mit kreativen Aktionen, farblichen Aspekten (pink) klar Haltung gegen Rassismus zu zeigen.

Weitere Informationen gibt es beim Ansprechpartner im KSB Viersen und auf der Seite www.pinkgegenrassismus.de.

Impressionen aus vergangenen Jahren findet man auf Instagram unter den Hashtags #pinkgegenrassismus #sportbekenntfarbe #internationalewochengegenrassismus #iwgr #solidaitätgrenzenlos

Diese Hashtags könnt ihr auch für eure Aktionen benutzten.

Alexander Tomm

Referent


bis 13.06. nicht erreichbar - bitte an          Jutta Boucheljong wenden

Integration durch Sport / Bewegt GESUND bleiben im Kreis Viersen